Kira versteht nur Bahnhof
Immer diese Missverständnisse

Lehr mich doch einer mal die Menschen zu verstehen…

Da sagen sie laut und deutlich „Platz“ zu mir. Und ich, von panischem Schrecken gepackt, frage mich natürlich: Warum soll ich jetzt (zer-)platzen, was habe ich getan??? Ich bin total konfus, bis Ronny mir erklärt, dass ich mich einfach nur hinlegen soll. Das sei mit „Platz“ gemeint. Also quasi eine höfliche Aufforderung, doch bitte Platz zu nehmen.

Dann der nächste Irrtum. Der Boss hantiert mit so einem seltsamen Ding, das Blitze schleudern kann. Ich beobachte die Sache ziemlich skeptisch. Bis er meint: Kira, guck nicht so griesgrämig, zeig doch mal deine Zähne. Aha, er will also, dass ich ihn gegen dieses Ungeheuer in seiner Hand verteidige. Aber gern, Boss, für dich tue ich doch alles. Und schon fletsche ich meine Zähne, um ihm gegen diesen seltsamen Apparat beizustehen. Doch schon wieder eines dieser Missverständnisse…

Immer diese Missverständnisse

Nur gut, dass ich Ronny an meiner Seite habe, der mich immer in seiner ruhigen und besonnenen Art aufklärt .

Denn die Lektüre des Hundewörterbuches hat mich bisher nicht wirklich weitergebracht. Vielleicht sollte ich mal einen eigenen Ratgeber verfassen: Zwei- und Vierbeiner – so lassen sich Missverständnisse vermeiden. Dann gibt es bald keinen Hund mehr, der nur Bahnhof versteht .

 

Empfohlene Beiträge:  Bilderrätsel für Kids

 

Neue Beiträge per Mail erhalten
Cartoons von Olaf NeumannFutter - Cartoon von Olaf Neumann
Dick - Cartoon von Olaf Neumann
Zwei Hunde stemmen sich gehen das Rausgehen bei Regen
Hunde liegen bei ihren Menschen im Bett
Cartoon Schoßhund