Lahja IV

In der neuen Heimat angekommen biss sie jeweils den beiden Großen erst einmal kräftig in die Nase. Als wolle sie gleich zeigen: Hier weht jetzt ein anderer Wind. Jasper und Ylva waren einigermaßen perplex. Hatte man ihnen nicht gesagt, sie bekämen ein niedliches kleines Baby zur Gesellschaft??? Vielleicht hatte sich der Plan geändert. Andererseits, klein und niedlich war diese Krawallnudel ja…Jasper und Ylva abwartendNach kurzer Beratung entschlossen sich die Beiden, erst mal zu schauen, wie sich die Dinge so entwickeln würden.

Lahja und Jasper

Und sie entwickelten sich prächtig. Schon nach ganz kurzer Zeit war Lahja im Rudel aufgenommen.
Dabei ist sie die Sache allerdings auch sehr geschickt angegangen. Zuerst wurde Jasper, der Rudelchef, um die noch tapsigen Pfoten gewickelt. Und erst danach bemühte sie sich um Ylva.
Inzwischen ist es so, dass Ylva für’s Toben draußen zuständig ist und Jasper – schon fast 11 Jahre alt – für die ruhigeren Spiele im Haus.