Auch Zweibeiner können unausgelastet sein
Wir haben eindeutig zu wenig Hunde

Hi Kumpels,

also echt, würde mein Mensch nun sagen – pubertierende Zweibeiner nerven auch!!! Ewig diese Dummschwatz – Dauersprüche, wenn die lieben Kleinen ihren Hormonhaushalt umstellen… Was muss ich mir da so alles anhören: “Iiiiih, meine schöne neue Hose ist voller Haare”. Oder wenn die Blindfische mal wieder nachts heimschleichen und – weil zu spät – kein Licht anmachen, dann über mich stolpern – auuuua – der schlimmste Spruch: „Mama, wir haben eindeutig zu viele Hunde!“

Na, da bin ich aber anderer Meinung! Wisst Ihr, wie anstrengend für mich das Leben mit nur drei Hundekumpels sein kann?

Stellt Euch vor, langer verregneter Winter, dann die ersten Tage mit blauem Himmel und Frühlingsssonne, leichte Wärme dank der Sonnenstrahlen, aber noch nicht zu heiß.

Ideales Huskywanderwetter, sozusagen.

Frauchen packte den Picknickkorb und die Hausaufgaben von den Menschenwelpies ein, ab ins Auto und wir fuhren mit Elan Richtung Wald. Zweistundenmarsch durch Wald und Wiesen, Bachgeplätscher und intensiv jedes Blatt beschnuppert. Danach noch gemütlich gepicknickt und Schafherde beobachtet. Man gings mir gut. Nun – hopps – wieder ins Auto und heim. Nach 3 Stunden reichte es ja auch wirklich, bin ja schließlich kein junger Hüpper mehr. Zuhause habe ich dann meine Leckerli verputzt und aaaaah, reck und streck, mich gemütlich ins Körbchen gekuschelt. Nun wollte ich erstmal in Ruhe ein Nickerchen machen.

Doch da, 10 Minuten später, kommt Herrchen von der Arbeit. „Ach ist das ein Superwetter – ich freue mich schon seit Stunden auf die frische Luft. Ich ziehe mich nur schnell um, und dann gehe ich mit den Hunden“ hörte ich ihn freudig durchs Haus rufen.

Häääääh ??? Meint der auch mich ??? Tatsächlich stand er doch schon wenige Minuten später vor mir – mit der Leine in der Hand. Ich blickte mitleidsheischend zu Frauchen und hörte sie eben noch sagen: „Wir sind zwar grad erst rein, aber kannst gerne nochmal gehen“.

Jaja. Herrchen, ich geb mich ja geschlagen…ich komm ja schon!

Aber… Ich bin der Meinung, wir haben eindeutig zu wenig Hunde! Dann könnte nämlich ich jetzt dösen und die anderen Herrchen bewegen.

Gähnende Grüße

                     Euer Gringo

© Andrea Feder

Neue Beiträge per Mail erhalten
  • Wenn ein Welpe einzieht Wenn ein Welpe einzieht :-))

    Wenn ein Welpe einzieht, machen sich seine neuen Menschen im Vorfeld so ihre Gedanken. Was darf der Kleine – was darf er nicht? Schließlich möchte man alles richtig machen, und deshalb wird sich […]

  • Jasper und Ylva Titelbild Quiz Ein Mittel gegen Schlechtwetter-Laune

    Das Wetter spielt in diesen Ferien mal wieder nicht mit und die Sonne macht sozusagen selbst Urlaub? Sogar Eure Hunde sagen: Bei dem Wetter jagt man doch keinen Menschen vor die Tür? Dann […]

  • Das Hundewörterbuch

    A n s p r i n g e n : Die Antwort eines jeden gut erzogenen Hundes auf den Befehl “Sitz!”. Besonders lohnend, wenn dein Mensch “ausgehfertig” gekleidet ist. Unglaublich eindrucksvoll vor […]